Der demografische Wandel – ein Umbruch in der Logistikbranche

Stellt der demografische Wandel eine Herausforderung für die dynamische Logistikbranche dar?

Die Logistikbranche hat sich schnell zu einer der größten Branchen in Deutschland entwickelt. Doch durch agile Veränderungen im Zuge des demografischen Wandels, kommen neue Herausforderungen auf die Arbeitswelt der Logistik zu. Hier ist es wichtig offen für neue Strukturen und Prozesse zu sein und sich dem Wandel der Zeit anzupassen. Im Folgenden gehen wir mit Ihnen die wichtigsten Veränderungen durch.

Folgende Faktoren müssen Sie zukünftig näher betrachten:

  • Automatisierte Prozesse & die Digitalisierung

  • Das Personalmanagement

  • Umweltzonen und Schonung von Ressourcen

1. Die zunehmende Automatisierung verändert die Arbeitswelt der Logistik

Auch der Konsum wird durch den demografischen Wandel beeinflusst. Die Nachfrage wächst stetig, nur ein Beispiel stellt hier der Onlinehandel dar. Dadurch nehmen auch die Anforderungen an die Prozesse im Lager zu. Einige Unternehmen setzen daher bereits heute auf automatisierte Lagersysteme. Obwohl Menschen im Lager nicht vollständig ersetzbar sind, kommen Unternehmen aufgrund von Personalmangel oftmals nicht mehr mit den Bestellungen hinterher. Das bedeutet: es wird eine Zusammenarbeit von Menschen und Robotern im Lager nötig sein. Das Ziel hierbei ist der Personalknappheit entgegenzuwirken oder gegebenenfalls Mitarbeiter zu entlasten. Vorteilhaft werden die Roboter im Lager besonders, wenn es um die Frage der Kostenintensität und Effizienz geht. 

Die Digitalisierung prägt die zunehmenden Anforderungen an die Logistikprozesse

Nicht nur Roboter stehen für den Wandel der Zeit – sondern auch die Digitalisierung, die gerade in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Auch die Logistik wird von der digitalen Zeit beeinflusst und muss sich den agilen Prozessen anpassen.

Themen wie..

..prägen die Abläufe der Logistik. Auch die Mitarbeiter müssen immer mehr Anforderungen erfüllen.

2. Können die Mitarbeiter dem Niveau Stand halten?

Die Anforderungen an die Logistik steigen durch den demografischen Wandel. Gleichzeitig stellt diese Veränderung auch eine Herausforderung für das Personalmanagement dar. Schließlich sind immer mehr qualifizierte Mitarbeiter gefragt. Das Problem: Die Zahl der Berufseinsteiger sinkt und das Alter der Erwerbstätigen steigt. Die Mitarbeiter entwickeln sich nicht mehr weiter und können die gefragten Anforderungen nicht erfüllen. Zudem steht die Logistikbranche im ständigen Vergleich mit anderen Bereichen. Es müssen gerade junge, dynamische Berufseinsteiger beworben werden und die Branche attraktiv gestaltet werden. Arbeitsplätze mit Zukunftsperspektive und der richtigen Förderung spielen hier eine besonders große Rolle. 

Zusätzlich muss eine neue Sicht auf die Rolle des Menschen in den Arbeitssystemen geschaffen werden. Ein besonderer Fokus muss hierbei auf die Ergonomie gelegt werden, um auch älteren Mitarbeitern ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

3. Logistik Umweltbewusst gestalten

Die Menschen zieht es zunehmend in die Städte, wodurch der Urbanisierungsprozess gefördert wird. Diese Entwicklung stellt die grüne Logistik vor neue Herausforderungen: Welche neuen Belieferungskonzepte gibt es? Wie kann das hohe Verkehrsaufkommen umweltbewusst gestaltet werden?

Ist die Zukunft der Elektromobilität hier die Lösung? Folgende Aspekte müssen berücksichtigt werden:

  • Die Reichweite

  • Beladung

  • Ladestationen

Gerade für Kurzstrecken bietet sich der Gebrauch von E-Mobilität durchaus an und kann die Umwelt innerhalb deutscher Städte entlasten. Doch gerade auf Langstrecken gibt es Verbesserungspotenzial. Im Verhältnis zu den vorhandenen Fahrzeugen und den zur Verfügung stehenden Ladestationen wird schnell deutlich, dass hier noch eine Baustelle herrscht. Eine Lösung könnten die Oberleitungsmasten sein, wodurch das Stromtanken bei voller Fahrt ohne Geschwindigkeitsverringerung stattfinden kann. Diese Technik bietet großes Potenzial für eine flächendeckende Verbreitung der Nutzung von Elektro LKW. Doch auch hier spielt der Kostenfaktor immer noch eine entscheidende Rolle.

Der demografische Wandel stellt die Logistikbranche vor neue Herausforderungen und fordert agiles Handeln.

Wir unterstützen Sie dabei und realisieren Ihre Logistikprozesse!

    Ihre Kontaktdaten

    Ihre Adressdaten (optional)

    Ihre Nachricht