Neues Lagerverwaltungssystem für Spielwaren Hoffmann

Referenz: Prozessreorganisation und Beratung bei der Einführung eines neuen Lagerverwaltungssystems

Das traditionsbewusste und innovative Unternehmen Spielwaren Hoffmann wurde 1896 in Osnabrück gegründet und gehört mittlerweile zur VEDES-Gruppe. Der Unternehmenssitz wurde Mitte der 1960er Jahre nach Lotte verlagert. Das Unternehmen zählt zu den führenden Spielwarenvollsortimentern. Mit dem Wachstum des Gesamtangebotes auf mehr als 12.000 Artikel war eine Lager- und Prozessreorganisation erforderlich, so dass auch ein neues Warehouse-Management-System notwendig war. Die MALORG Consulting beriet den Händler und plante die Systemeinführung.

Facts

Kunde
VEDES
Beratungsfeld
Planung und Realisierung, IT-Konzeption
Branche
Handel und E-Commerce
Download
Datenblatt herunterladen (PDF, ca. 391.97 KB)

Wachstum erfordert Handeln

Die Anforderungen an die Lagerprozesse bei Spielwaren Hoffmann stiegen immer weiter an. Das Unternehmen entschied sich für eine Optimierung der Prozesse und zu deren Unterstützung für die Einführung eines neuen Warehouse-Management-Systems (WMS).

Planung und Beratung

Die MALORG Consulting übernahm die Planung neuer, effizienter Sollprozesse. Sie dienten der Erstellung eines Lastenhefts, das die gegenwärtigen und zukünftigen funktionalen Anforderungen von Hoffmann sowie den optimierten Sollprozess erfasst. Die MALORG Consulting beriet das Unternehmen zudem bei der Auswahl von WMS-Lieferanten, deren Produkte die Anforderungen des Lastenheftes bestmöglich erfüllten.

Basierend auf dem Lastenheft gewichtete das Projektteam zusammen mit Hoffmann das Software-Anforderungsprofil aus der eigenen WMS-Datenbank. Neben klassischen LVS-Anbietern wurde ERP-Navision berücksichtigt. Die eingehenden Angebote wurden analysiert. Im Rahmen der Angebotspräsentationen wurden offene Punkte geklärt und die entscheidenden Lagerprozesse und -anforderungen mit den Anbietern diskutiert. Festgestellt wurde dabei u.a., dass wegen der Anforderungen der Logistik an das WMS der Funktionsumfang des ERP-Systems nicht ausreicht. Nach Absprache und gemeinsamer Bewertung der Angebote übernahm die MALORG Consulting die Vergabeverhandlungen und schließlich die Projektvergabe.

Einführung der neuen Systeme

Die Abnahme des Testsystems verlief erfolgreich. Die Datenmigration und die Inbetriebnahme folgten. Die Probleme beim Hochlauf des Systems wurden analysiert und deren Beseitigung verfolgt. Die Mitarbeiterschulung lief parallel durch die Key-User (Train-the-Trainer). Die Einführung des neuen WMS wurde genutzt, um gleichzeitig Pick-by-Voice einzuführen.

Und was können wir für Sie tun?

Die MALORG Consulting ist eine Unternehmensberatung für alle Fragen rund um Ihre Logistik und Supply Chain. Wenn Sie Fragen zu unseren Beratungsfeldern haben, melden Sie sich bei uns. Oder wollen Sie mehr über die beschriebene Referenz und unsere Projekte erfahren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Weiter unten haben wir zudem weitere Referenzen und konkrete Informationen zu unseren Leistungen für Sie. Schauen Sie sich um, sicher sind auch für Ihr Unternehmen wertvolle Anregungen dabei.

Referenzen werden geladen...

Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.