WMS für beeline

Referenz: Von der Beratung bis zur Realisierung: Einführung eines Warehouse Management Systems

Die MALORG Consulting wurde von der beeline Accessoires Vertriebs GmbH mit der Planung und Realisierungsbegleitung eines zukunftsorientierten Lager-, Kommissionier- und Versandsystems beauftragt. Im Rahmen dieses Projektes unterstützte das Team warehouse logistics das Unternehmen beeline bei der Auswahl eines Lagerverwaltungssystems für das neue Kommissionier- und Versandlager. Stark gewichtet wurden bei der Vorauswahl soziale Aspekte und eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung.

Facts

Kunde
beeline
Beratungsfeld
Planung und Realisierung, IT-Konzeption
Branche
Handel und E-Commerce
Download
Datenblatt herunterladen (PDF, ca. 375.94 KB)

Gute Prognosen sind der Auslöser

Das Unternehmen beeline hat sich im Verlauf von 15 Jahren zu einer führenden Marke für Modeschmuck entwickelt. Davon zeugen vor allem die Majorlabels SIX, I AM und ACC. Teamarbeit und flache Hierarchien sowie eine offene Kommunikation kennzeichnen die Arbeitsatmosphäre bei beeline. Seit Jahren liegen die Wachstumsraten von beeline bei ca. 30 % pro Jahr. Diese auch zukünftig prognostizierte, progressive Entwicklung sowie eine wachsende Sortimentsvielfalt, begleitet von einer starken Zunahme von Kleinstaufträgen, waren der Auslöser für den Ausbau der Kapazitäten und eine Optimierung der logistischen Prozesse am Standort Köln. Dort sollte ein neues Logistikzentrum errichtet werden.

Einen passenden Systemanbieter auswählen

Die MALORG Consulting wurde mit der Planung des zukunftsorientierten Logistikkonzeptes beauftragt. Die Aufgabe bestand zunächst darin, Szenarien zu entwickeln und Lösungsvarianten aufzuzeigen, welche im Hinblick auf ihre jeweilige Kosten-Nutzen-Relation zu bewerten waren. Der Planhorizont wurde unter Berücksichtigung bestehender und zukünftig zu erwartender Artikeldaten und Verkaufszahlen auf das Jahr 2015 festgesetzt. Angesichts der gelebten Firmenphilosophie wurden soziale Aspekte und eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung bei der Systemvorauswahl stärker gewichtet. Das Ziel war es, einen Systemanbieter auszuwählen, der sowohl die materialflusstechnischen als auch die informationstechnischen Anforderungen für das neue Logistikzentrum vollständig unterstützt. Die dabei er-mittelten Abläufe, Prozesse, Strategien und die Leistungsdaten sowie die Schnittstellen zum Warenwirtschaftsystem und anderen beeline-Systemen wurden vom Team warehouse logistics (im Jahr 2000 u.a vom Fraunhofer IML in Dortmund gegründet) in einem Lastenheft für das neue Lagerverwaltungssystem zusammengefasst. Das Lastenheft war Bestandteil der Aus-schreibung für das neue Logistikzentrum.


Das Ergebnis dieser Unterstützung war ein Lastenheft,

  • das die heutigen und zukünftigen Funktionsaufforderungen an das LVS beschreibt
  • das die unternehmensspezifischen Anforderungen beschreibt.

Realisierung und Hochlaufphase begleitet

Weiterhin diente das Lastenheft als Grundlage für die Pflichtenhefterstellung nach der Auftragsvergabe. In der Pflichtenheftphase entwickelte die MALORG Consulting entsprechende Strategien zur Lager- und Materialflusssteuerung, die aufgrund der Hochdynamik simuliert wurden. Die Dokumentation aller Detailprozesse und LVS-Masken in der Pflichtenheftphase wurden von der MALORG Consulting begleitet.

Die Realisierung des Lagersystems begann im Oktober 2008, die Übergabe an den Kunden nach erfolgreicher Anlaufphase erfolgte im Mai 2010. Die Schulung und Hochlaufphase wurde ebenfalls von der MALORG Consulting betreut.

Und was können wir für Sie tun?

Die MALORG Consulting ist eine Unternehmensberatung für alle Fragen rund um Ihre Logistik und Supply Chain. Wenn Sie Fragen zu unseren Beratungsfeldern haben, melden Sie sich bei uns. Oder wollen Sie mehr über die beschriebene Referenz und unsere Projekte erfahren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Weiter unten haben wir zudem weitere Referenzen und konkrete Informationen zu unseren Leistungen für Sie. Schauen Sie sich um, sicher sind auch für Ihr Unternehmen wertvolle Anregungen dabei.

Referenzen werden geladen...

Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.