Outsourcing-Konzepte für VW / Porsche

Referenz: Outsourcing-Umsetzung – Planung der Linienbereitstellung und Sequenzierlager

Für die Logistikprozesse zur Ver- und Entsorgung der neuen Montagefabrik des Porsche Cayenne in Leipzig, die durch einen Logistikdienstleister durchgeführt werden, planten die Logistikberater der MALORG Consulting den Materialfluss sowie die Materialsteuerung. Die Planung umfasste die Lagerhaltung der auftragsbezogenen Montageteile in einem Lager am Produktionsstandort sowie die Just in Time-Ver- und Entsorgung der Montagelinien.

Facts

Kunde
VW-Porsche
Beratungsfeld
Strategie, Planung und Realisierung
Branche
Logistikdienstleistung, Automotive
Download
Datenblatt herunterladen (PDF, ca. 419.65 KB)

Rechtzeitige, sequenzierte Bereitstellung

Höchste Priorität besaß die Aufrechterhaltung der Montage durch eine rechtzeitige, sequenzgerechte Bereitstellung. Folgende Anforderungen ergaben sich:
  1. Sequenzgerechte Just-In-Time-Anlieferung
  2. Hohe Flexibilität bzgl. der Montagereihenfolge
  3. Kurze Reaktionszeit bei Reihenfolgeänderungen
  4. Minimale Teileanzahl an den Montagelinien aufgrund geringer Flächenverfügbarkeit
  5. Einsatz modernster Technologien für die Bereitstellung.
Erster Schritt war eine umfassende Analyse der Leistungs- und Volumendaten vom Lagereingang bis zur Bereitstellung an der Montagelinie sowie die Analyse der Lagerbestände. Anschließend erfolgte die Planung der gesamten Prozesskette von der Materialdisposition über den Wareneingang, der sequenzierten Kommissionierung, der Warenausgangsabwicklung bis zum Transport zur Montagehalle und der Just-In-Time-Bereitstellung an der Montagelinie. Wichtiger Bestandteil war die Rückführung der Montagegestelle. Auf Basis der Prozesskettenanalyse erfolgte die Festlegung einer reibungslosen Ablauforganisation mit Auswahl der beleglosen Arbeitstechniken und elektronischen KANBAN-Verfahren.

Automatisierte, fahrerlose Transportsysteme

Auf Basis der Analyse der technischen Lösungen sowie der Ermittlung der Investitions- und Betriebskosten erfolgte die Auswahl der einzusetzenden Technikkomponenten für den innerbetrieblichen Transport in der Montage. Als zu realisierende Fördertechnikkomponenten wurden automatisierte fahrerlose Transportsysteme ausgewählt. Dabei erfolgte die Bereitstellung der JIT-Gestelle an den Montagelinien je nach Entfernung und Anzahl mit FTS-Schleppern oder FTS-Hubwagen. Nächster Schritt war die Lagerdimensionierung sowie die Planung der Lagergewerke und der Abläufe. Im letzten Arbeitsschritt wurden Personalbedarf, Investitions- und Betriebskosten ermittelt.

Übergreifendes Betreiberkonzept

Neben der Montagebelieferung für die Produktion des Porsche E1 wurde in einem weiteren Projekt die Linienbereitstellung im VW-Nutzfahrzeuge-Werk Hannover geplant und umgesetzt. Die Bereitstellung für die Montage erfolgt aus einem Lieferantenpark. Die Abwicklung der extern bezogenen Zukaufteile und der Zukaufmodule erfolgt eingebettet in ein übergreifendes Betreiberkonzept. Besonderheit der entwickelten Lösung ist die direkte Belieferung der Produktion über eine Versorgungsbrücke. Neben einem staplerbedienten Blocklagerbereich für Großladungsträger (GLT), ist ein Automatisches Kleinteilelager (AKL) als zentraler Bestandteil des Versorgungslagers vorgesehen. Die Behälterbelieferung erfolgt auf kürzestem Weg aus dem AKL zur Verbaustation. Die GLT-Abwicklung geschieht zweistufig. Schleppfahrzeuge versorgen Übergabebahnhöfe an den Linienköpfen. Die Verteilung auf die Verbaustationen erfolgt durch Gabelhubwagen.

Und was können wir für Sie tun? Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!

Die MALORG Consulting ist eine Unternehmensberatung für alle Fragen rund um Ihre Logistik und Supply Chain. Wenn Sie Fragen zu unseren Beratungsfeldern haben, melden Sie sich bei uns. Oder wollen Sie mehr über die beschriebene Referenz und unsere Projekte erfahren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie die rotmarkierten Felder.

Ihre Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Ihre Adressdaten (optional)

Newsletter

Bitte wählen Sie eine Newsletter-Option.

Ihre Nachricht

* Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Hinweis zum Datenschutz:

Mit diesem Kontaktformular können Sie eine Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden dabei über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet.

Sie erhalten im selben Augenblick eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail. Die Nutzung dieser Daten dient allein dem Zweck der Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Referenzen werden geladen...

Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.