Netzwerkplanung und Strategische Standortplanung

Unsere Netzwerkplanung beginnt mit der Ermittlung und Visualisierung von Potenzialen Ihres Unternehmens und Ihrer Standortstruktur

Steht Ihr Logistiknetzwerk aktuell auf dem Prüfstand oder planen Sie ein Standortprojekt? Benötigen Sie neue Logistikflächen oder fragen Sie sich wo ihr neuer Logistikstandort idealerweise liegt? Im Rahmen der Netzwerkplanung treffen wir unter Einsatz spezieller Softwaretools für Ihr Unternehmen Aussagen über die strategische Standortplanung und Strukturoptimierung sowie die Transportnetzplanung und Ihre Lagerkapazitätsauslastung. Dabei beziehen wir von Beginn an ökologische und nachhaltige Faktoren, wie z.B. CO2-Emissionen, in die Netzwerkplanung mit ein und arbeiten mit unserem Partner Colliers International – Experten für Gewerbeimmobilie – zusammen.

Auf einen Blick

  • Logistikstandort- und Netzwerkplanung
  • Strategische Standortanalysen & Simulationen
  • Strategische Standortwahl 
  • Planung von Logistik & Produktion
  • Steigerung der Ergebnisqualität
  • Lösungsvorschläge zur Effizienzsteigerung
  • Implementierung neuer Logistik- und Produktionsanlagen
  • Umsetzungskompetenz
  • GU-Bauplanung und Gebäuderealisierung
  • Einführung von Industrie 4.0-Innovationen 

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing.
Markus Nave

Das Marktumfeld von Industrie und Logistik ist ein sehr dynamisches. Umso wichtiger werden fundierte Konzepte, die es Ihrem Unternehmen ermöglichen, flexibel zu agieren und strategische Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir hinterfragen mit Ihnen die aktuelle Netzwerkstrategie Ihres Unternehmens und erschließen Potenziale, die für Sie bislang im Verborgenen lagen. Die softwaregestützte Optimierung Ihrer Netzwerkstrukturen bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Potenziale in der Supply Chain zu visualisieren und garantiert Ihnen Kostentransparenz. Jeder unserer Schritte dient der Validierung möglicher Veränderungen. So können Sie zukunftsfähige und effiziente Standortentscheidungen treffen.
Im Vordergrund stehen eine dauerhafte Kostensenkung für Ihr Unternehmen und die Überführung historisch gewachsener Strukturen in ein zukunftsfähiges, strategisch orientiertes Logistiknetzwerk.

Zur Bestimmung einer optimalen Netzwerkstruktur – die zentral für eine erfolgreiche Netzwerkplanung ist – gehört auch die Bestimmung der Anzahl und Lage Ihrer betriebenen Standorte.  Darüber hinaus kann die Zuordnung von Artikeln an einzelnen Standorten betrachtet und bewertet werden. Welche Potenziale in Ihrem Transportnetzwerk stecken, zeigt sich anhand der Erfassung aktueller Kosten, Routen und Auslastungen. Mithilfe der eingesetzten Softwaretools unterstützen wir Sie bei der Visualisierung, Planung und Optimierung Ihres Transportkonzeptes. 


Netzwerkplanung bedeutet für uns jedoch nicht nur, Ihnen Zahlen und Grafiken zu liefern. Vielmehr dient die Analyse der gegenwärtigen Gestaltung Ihrer Lieferkette als Grundlage für unsere Beratung. Wir ziehen für Ihr Unternehmen die richtigen Schlüsse aus den Ergebnissen und erarbeiten im weiteren Verlauf der Netzwerkplanung Optimierungsansätze und Handlungsempfehlungen für die Standortstruktur Ihres Unternehmens und bewerten diese.

Für diese strategische Standortwahl und die Logistikplanung bringen wir das Fachwissen, detaillierte Marktkenntnis und jahrelange Projekterfahrung mit, um diese Aufgaben mit Ihnen zu analysieren und Entscheidungen für Sie objektiv zu begründen. Die besten Tools liefern keinen Mehrwert, solange die Interpretation ihrer Ergebnisse durch erfahrenes und kompetentes Personal ausbleibt. Schritt für Schritt entwickeln wir Ihre individuelle Standort- und Logistikstrategie und bereiten die Ergebnisse für sie auf, damit die Netzwerkplanung für sie stets transparent ist. Natürlich begleiten wir sie auch bis zur Realisierung.

Optimale Netzwerkstrukturen ermitteln – unter Einsatz spezieller Software, gemeinsam mit erfahrenen Beratern. Die MALORG Consulting betrachtet mit Ihnen Ihr gesamtes Logistiknetzwerk sowie dessen Komponenten. Mit welchen Fragen dazu beschäftigen Sie sich? Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Netzwerkplanung und strategische Standortwahl konkret für Ihr Unternehmen aussehen kann.

Netzwerkplanung1
Netzwerkplanung2

 

Das Vorgehen: Schrittweise und für Sie stets nachvollziehbar

Nachdem alle notwendigen Daten erfasst wurden, lassen sich diese softwaregestützt verwalten. Realdaten, wie z.B. Sendungen und Mengenströme, Transportkosten mit zugehörigen Tarifwerken, Lager- und Logistikkosten, werden zunächst berücksichtigt. Mit ihnen lässt sich die Ist-Situation in einem realitätsnahen Modell abbilden.

Anschließend durchgeführte, umfangreiche Analysen beschreiben die bestehenden Logistikstrukturen. Durch sie wird ein Baseline-Scenario definiert und mögliche, konkrete Szenarien der Netzwerkveränderung und Netzwerkoptimierung werden abgeleitet. In diesem Zuge lassen sich außerdem etwaige Schwachstellen aufdecken sowie potenzielle Engpässe der Warenströme und Transportstrukturen aufzeigen. Transparenz ist auch das Kriterium in dieser Bearbeitungsphase: Ob die Lage von Lagerstandorten, Sendungsstrukturen, saisonale Schwankungen oder die Lagerbestände – die Netzwerkplanung legt diese Faktoren offen.

Die gewonnenen Daten bilden somit den Ausgangspunkt für alle weiteren Optimierungen in Ihrem Logistiknetzwerk und sie dienen gleichzeitig als Referenz bei der objektiven, wirtschaftlichen Betrachtung von Modellen möglicher Zukunftsszenarien. Zu diesen kommen wir nun.

Denn im nächsten Schritt der Netzwerkplanung erfolgt schließlich das Aufstellen von Modellvarianten. Hierbei geht es um die Annäherung an die zu bewertenden Szenarien. Gegenübergestellt und ermittelt werden beispielsweise:
  • zentrale vs. dezentrale Lagerstrukturen,
  • Local/Domestic Sourcing vs. Global Sourcing,
  • die optimierte Anzahl und Lage von Lagerstandorten in einem idealisierten Netzwerk und
  • die optimale Tourenplanung unter Berücksichtigung zurückgelegter Distanzen und Fahrzeiten sowie der anfallenden Kosten.

Anschauliche und aussagekräftige Ergebnisaufbereitung

Auf ihrer Basis wird die strategische Definition der zu bewertenden Szenarien ermittelt. So können Rahmenbedingungen für die finale Ausplanung der Szenarioalternativen erfasst werden, die dann unter Berücksichtigung aller Einflussparameter berechnet werden. Relevante Einflussparameter sind beispielsweise:
  • unterschiedliche Service Level Agreements mit einzelnen Kunden oder
  • ein Ausschluss definierter Regionen, Länder oder gar Kontinente als potenzielle Versorgungspunkte im Netzwerk.

Dabei können sowohl optimal im Netzwerk gelegene Standorte berechnet werden als auch eine Anzahl von ausgewählten Lokationen als fix vorgegeben werden. Auch bei der tatsächlichen Standortwahl unterstützen wir Sie. Erfahren Sie mehr!

Die belastbaren Ergebnisse und Prognosen visualisieren und präsentieren wir schließlich in aussagekräftigen Diagrammen und Karten. Alle Beteiligten haben so einen anschaulichen Blick auf die unternehmenseigenen Potenziale und erarbeiteten Lösungen für ein optimiertes Logistiknetzwerk.
Die Zusammenarbeit führen wir gerne über diesen Punkt hinaus weiter: Wir setzen die Ergebnisse unserer Netzwerkplanung gemeinsam mit Ihnen um und sind über die Vorstellung der Handlungsempfehlungen hinaus Ihr Ansprechpartner.
Sie profitieren von der Realisierungskompetenz unserer Berater, die für Sie einen Zeitplan der Realisierung und Implementierung erarbeiteter Ergebnisse erstellen und für Ihr Unternehmen das weitere Vorgehen planen und begleiten

In einem persönlichen und unverbindlichen Gespräch vertiefen wir mit Ihnen Details zu unserem Vorgehen im Rahmen der Netzwerkplanung und berichten Ihnen über weitere von uns durchgeführte Projekte. Erzählen Sie uns bei dieser Gelegenheit doch von Ihren Herausforderungen und stellen Sie Ihre Fragen zu unseren Leistungen im Bereich der softwaregestützten Netzwerkplanung. 

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf oder informieren Sie sich noch weiter über die strategische Standortwahl.     
 
Strategische Standortwahl1
Strategische Standortwahl2
Strategische Standortwahl3

Transparente und objektive Standortwahl, detaillierte Layoutplanung

Ihr Geschäft stellt bestimmte, individuelle Anforderungen an Ihren neuen Logistikstandort. Einfluss auf die Bestimmung seiner optimalen Lage nehmen u.a. Kriterien wie die Branche, in der Sie tätig sind, Ihre Kunden- und Auftragsstruktur sowie Ihr Artikelsortiment bzw. Ihre Produktionsabläufe.

Sind Sie zum Beispiel im E-Commerce aktiv? Dann fokussiert sich Ihre Standortwahl wahrscheinlich auf das Umfeld von Ballungsgebieten: Sie suchen stadtnahe Grundstücke, um kurze Lieferzeiten zu gewährleisten und Logistikimmobilien, in denen sich ein flexibles Logistikkonzept umsetzen lässt, um schnellstmöglich auf Veränderungen Ihrer Branche reagieren zu können.

Mit der Bewertung qualitativer sowie quantitativer Standortfaktoren und unter Berücksichtigung für Sie ausschlaggebender Kennzahlen stellen wir die Standortentscheidung auf ein sicheres Fundament. Die von uns eingesetzten Tools sorgen dafür, dass der gesamte Prozess für Sie transparent und objektiv bleibt. 

Ist die Entscheidung im Rahmen der strategischen Standortwahl gefallen, geht Ihr Vorhaben in die nächste Phase über.
Bei der anschließenden Standortplanung und Logistikplanung stehen Ihre Bedürfnisse als Nutzer der neuen Logistikimmobilie weiterhin im Fokus:
  • Welche Herausforderungen muss Ihre Logistik zukünftig bewältigen?
  • Wie setzen Sie Logistik- und Produktionsprozesse sowie daraus resultierende Anforderungen zukünftig in der neuen Logistikimmobilie um?
  • Welche Logistiksysteme sorgen für effiziente Abläufe, stimmen Ihre Kunden zufrieden und halten wirtschaftlichen Überlegungen stand?
  • Welcher Automatisierungsgrad des Lagers ist für Ihre Abläufe geeignet?
Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre neue Logistikimmobilie finden und optimal nutzen. Die Prozess- und Layoutplanung unterstützen wir von der Entwicklung verschiedener Konzeptvarianten über die Feinplanung der Realisierungsvariante und gehen mit Ihnen in die Ausschreibungs- und Vergabephase. Wir sind Ihre Schnittstelle zu den Technik- und IT-Anbietern. Ihre Logistikimmobilie beginnt zu pulsieren.

Aufeinander abgestimmtes Leistungsportfolio

Unsere Logistikexperten und die Experten für Gewerbeimmobilien sind die ganze Zeit an Ihrer Seite. Schauen Sie sich an, welche Schritte wir mit Ihnen von der Analyse bis zur Inbetriebnahme gemeinsam gehen:
1. Strategische Standortanalysen & Simulation: 

Netzwerkplanung & Standortsuche | Supply-Chain-Simulationen | Ermittlung von Optimierungspotenzial | Modernisierung und Optimierung der Prozesse und Lagertechnik | Überprüfung der gesamten Wertschöpfungskette über die Unternehmensgrenzen hinaus
2. Strategische Standortwahl: 

Zufgriff auf alle Grundstücke | Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien mit Datenbank | Strategische Standortwahl mit dem IndustrialExpert Tool von Colliers International und GIS-Analysen durch das Projektteam | objektive Gegenüberstellung aller Optionen mittels Ranking | Investitionsrechnung für alle Immobilien-Angebote |  Transaktionsberatung bei Ankauf, Anmietung oder Mietsvertragsverlängerung, Bieterverfahren oder Ausschreibung
3. Planung von Logistik & Produktion: 

Definition Ihres Anforderungsprofils | Prozess- und Layoutplanung | Investitionsrechnung und Kostensimulation, Wirtschaftlichkeitsanalysen |  Masterplanstudien | mittel- bis langfristige Werksentwicklung |Brown- und Greenfieldkonzepte
4. Implementierung: 

GU-Planung und Realisierung Ihrer Immobilie | Inbetriebnahme Ihrer Immobilie | Realisierungsbegleitung von manuellen und automatisierten Anlagen bis zum stabilen Betrieb | Projektmanagement inklusive Projektüberwachung und Statusverfolgung | Ansprechpartner direkt vor Ort
5. Innovation:  

Machbarkeitsstudien | innovative und vernetzte Logistiktechnik | Umsetzung von Logistik-Visionen in der virtuellen Realität | Einführungs- und Umsetzungsbegleitung von Industrie 4.0-Innovationen

Ein lückenloses Servicepaket von Ihrem Expertenteam

Treffen Sie strategisch und gemeinsam mit uns die optimale Standortwahl: Finden Sie den richtigen Logistikstandort mit der passenden Logistikimmobilie für Ihr Unternehmen und setzen Sie darin auf zukunftsweisende Logistikkonzepte und -systeme. Analyse, Planung und Realisierung – die Experten der MALORG Consulting und unseres Kooperationspartners Colliers International schnüren Ihnen ein lückenloses sowie individuelles Servicepaket für alle Fragen rund um die Themen Standort, Immobilie und Logistik.

Colliers International ist ein weltweit führender Immobiliendienstleister für Investoren, Nutzer, Mieter und Projektentwickler mit Standorten an den wichtigsten Logistikknotenpunkten und deckt An- und Verkauf sowie An- und Vermietung von Immobilien aller Nutzungsarten ab. Die MALORG Consulting begleitet Unternehmen branchenunabhängig bei der Optimierung, Erweiterung und Neugestaltung der logistischen und strategischen Ausrichtung. In unserem Leistungsportfolio vereinen wir Logistikberatung und Logistikplanung von der Potenzialanalyse bis zur Umsetzung und Stabilisierung neuer Strukturen, Prozesse und technischer Systeme sowie neuer Logistikstandorte.

Sprechen Sie uns an! Wir sind bereit, mit Ihrem Unternehmen neue Orte zu erschließen und Ihr Logistiknetzwerk zu erweitern. 

Weitere Informationen zur Kooperation im Bereich der strategischen Standortwahl und Logistikplanung hält unser Partner Colliers International auf seiner Website für Sie bereit. Schauen Sie hier einmal vorbei: www.colliers.de

 

Ihre Kontaktdaten

Ihre Adressdaten (optional)

Newsletter

Ihre Nachricht


Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.