8. Ihre Mitarbeiter sind auch für dieses Projekt ein wertvoller Teil

Erklären, vermitteln, integrieren

Die Einführung eines neuen Systems zur Lagerverwaltung funktioniert nur dann, wenn auch Ihre Mitarbeiter informiert und mitgenommen werden. Erklären Sie Ihrem Personal das gesamte Vorhaben, vermitteln Sie Veränderungen und integrieren Sie das Team auch als Ideengeber.

Wertschätzung der Arbeit und Expertise Ihrer Mitarbeiter

Wenn das gesamte Unternehmen an diesem Projekt arbeitet, steigern Sie die Akzeptanz und sorgen außerdem dafür, dass Ihre Mitarbeiter ein Gefühl für das System entwickeln. Sie sind es, die täglich mit dem System umgehen werden und seine Funktionen dafür vollständig verinnerlichen müssen. Legen Sie Wert auf die intensive Schulung Ihrer Mitarbeiter. Im Idealfall werden diese sogar eine Leidenschaft für das neue System entwickeln – das ist keine WMS-Romantik, sondern ergibt sich aus der Wertschätzung, die Sie der Arbeit und Expertise Ihrer Mitarbeiter entgegenbringen. Sie werden es Ihnen danken, indem Sie Störfälle früh erkennen und das Unternehmen so vor Ausfällen und Verlusten bewahren.

Sie haben Fragen zu unserer WMS Checkliste oder zu unseren Möglichkeiten, mit denen wir Ihr Projekt begleiten können? Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail und besprechen Sie Ihre derzeitige Situation mit uns. Ihrem neuen Warehouse Management System kommen Sie dann schon ein ganzes Stück näher.

Zusammenfassung

  • Ihre Mitarbeiter halten das System nach dem Start am Laufen.
  • Integrieren Sie Ihre Mitarbeiter von Beginn an in die Pläne.
  • Fragen Sie Mitarbeiter nach Erfahrungen und lassen Sie diese in die Gestaltung des neuen Systems einfließen.
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ausführlich, um ihre Identifikation mit dem System zu fördern.

Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.